Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

An der Jade Hochschule in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth studieren über 7.000 Menschen mit mehr als 200 Professor_innen. Lehre und Forschung zeichnen sich durch innovative Ansätze, kooperative Zusammenarbeit und eine zugewandte Haltung aus. In allen Bereichen fördert die Hochschule Kompetenz und Vielfalt.

An der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth ist im Zentrum für Weiterbildung am Campus Oldenburg ab 01.11.2021 folgende Stelle im Umfang von 50 %, befristet bis 31.12.2022, zu besetzen:

Manager_in (m/w/d) BürgerLabor

Entgeltgruppe 13 TV-L | Kennziffer IH-JHS 01/21

Den wechselseitigen Austausch mit Wirtschaft, Gesellschaft, Behörden und Kultureinrichtungen intensivieren und so die Innovationskraft der Region steigern: Danach strebt das Projekt „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“. Durch den Aufbau eines breit angelegten Transfersystems wollen die Verbundpartner, die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth die Innovationskraft der Region steigern und so einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen leisten – mit Modellcharakter auch für andere Regionen.


Aufgaben

Der_Die Stelleninhaber_in ist in enger Abstimmung mit der Projektkoordination zuständig für die inhaltliche Konzipierung und die Koordination der Aktivitäten im Teilprojekt BürgerLabor. Dazu gehört der Aufbau und Betrieb einer internetbasierten Plattform zur Gewinnung von Daten für die Durchführung wissenschaftlicher Studien. In enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern der Verbundhochschulen werden Themen von wissenschaftlichem und gesellschaftlichem Interesse identifiziert und die erforderlichen Rahmenbedingungen für die Datengewinnung erstellt. Der_Die Stelleninhaber_in verantwortet das Berichtswesen gegenüber der Projektkoordination und das Controlling der Projektfinanzen für das Teilprojekt. Er_Sie koordiniert die Kommunikationsprozesse mit den Projektbeteiligten. Die Qualitätssicherung für das Teilprojekt und das damit verbundene Monitoring der Zielerreichung sowie die Durchführung einer Zwischenevaluation, die Konzeption und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit aus dem Teilprojekt heraus ergänzen das Tätigkeitsprofil.


Profil
  • Einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Uni)/Master)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement im Hochschulkontext
  • Erfahrungen und/oder ausgeprägte Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Erfahrungen im Bereich Wissenschaftskommunikation
  • Erfahrungen in der Arbeit in und mit sozialen Netzwerken
  • Nachgewiesene Befähigung zur Koordination komplexer Prozesse
  • Herausragende Kommunikations-, Kontaktfähigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur integrativen Bearbeitung von Querschnittsthemen und Prozessen
  • Kenntnisse in WordPress, Dupral und Photoshop
  • Erfahrungen mit Tools zur Durchführung von Umfragen (z.B. LimeSurvey)

Wir wünschen uns eine kreative, einsatzfreudige und belastbare Persönlichkeit, die ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft mitbringt. Eine team- und serviceorientierte Arbeitsweise, die Fähigkeit zur erfolgreichen Kommunikation sowohl innerhalb der Hochschule als auch mit Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft sowie lösungsorientiertes und strukturiertes Denken runden das Profil ab.


Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem aktuellen Themenbereich, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und berücksichtigen vorrangig schwerbehinderte Menschen mit gleicher Eignung und Qualifikation.