Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Willkommen
in der Stadt Aurich

Die Kreisstadt Aurich liegt mit rund 43.000 Einwohnern zentral in Ostfriesland in der reizvollen Urlaubsregion Nordseeküste. Als Mittelzentrum mit einer ausgesprochen dynamischen Entwicklung verfügt sie über eine hohe Lebensqualität und ein reichhaltiges Angebot an Schul-, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen. 
 


Bei der Stadt Aurich (Ostfriesland) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Leiter*in (m/w/d) des Fachdienstes Planung

unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen.


Aufgaben
  • Führung und Leitung des Fachdienstes Planung
  • Koordinierung von Planungsprojekten einschließlich der Festlegung von Prioritäten und Handlungsstrategien in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung und der Politik
  • Organisation der Stadterneuerungs- und Stadtsanierungsprojekte
  • Übergreifende Sachbearbeitung in besonders schwierigen Fällen, insbesondere im Bereich der Stadtentwicklungsplanung, städtebaulichen Rahmenplanung und der Erstellung von Standortkonzepten
  • Betreuung von Flächennutzungsplanänderungen und Bebauungsplänen
  • Erstellung der erforderlichen Beschlussvorlagen sowie die Auftragsvergaben an externe Büros
  • Beratung von Investoren und planungsrechtliche Beurteilungen bei komplizierten Sachlagen

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten. 


Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH, Dipl.-Ing. bzw. Master) der Fachrichtung Stadtplanung, Architektur, Raum- oder Umweltplanung oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Schwerpunkt Stadtplanung
  • Wünschenswert wäre eine mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse für den Arbeitsbereich und sehr gute Kenntnisse des Planungsrechts
  • Erfahrung in der Organisation von Planungsprojekten
  • Besonders ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Bürgerorientierung
  • Fahrerlaubnis Klasse B (ehemals Klasse 3)

Wir bieten
  • Ein Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 NBesO (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungspotenzial und großer Verantwortung in einem kollegialen und motivierten Team
  • Intensive Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fortbildungen
  • Betriebliche Zusatzversorgung nach den tariflichen Bestimmungen
  • Ein familienfreundliches Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von Telearbeit
  • Hilfe bei der Wohnungssuche sowie der Kinderbetreuung

Die Stadt Aurich ist bemüht, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

Bewerber/innen (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Aurich ist als familiengerechte Kommune zertifiziert. Ein familienfreundliches Arbeitsklima und flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegen daher im besonderen Interesse der Stadt Aurich.