Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auftrag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Juristischen Referenten (m/w/d)

Der Tätigkeitsbereich umfasst attraktive Themenfelder, die in der Stabsstelle Personal angesiedelt sind, beinhaltet aber eine enge Verknüpfung mit den übrigen Geschäftsbereichen der BIS


Aufgaben
  • Datenschutz: Sie sind Ansprechpartner in Zusammenarbeit mit unserem externen Datenschutzbeauftragten.
  • Arbeitssicherheit: Sie sind Ansprechpartner in Zusammenarbeit mit unseren externen Beratern.
  • Compliance: Sie sind Ansprechpartner für die Einhaltung externer und interner Vorgaben sowie die Schaffung der Transparenz über bestehende und künftige Risiken.
  • Innenrevision: Sie sind Ansprechpartner des extern zu beauftragenden Wirtschaftsprüfers.
  • Vertretung in Personalangelegenheiten

Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches oder vergleichbares Studium mit geeigneten Fachschwerpunkten (Arbeitsrecht, IT-Recht, Wirtschaftsrecht o.ä.). Auch Quereinsteiger mit entsprechenden Weiterbildungen sind willkommen.
  • Sie verfügen möglichst über Berufserfahrung in einer der Kernkompetenzen.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit zur konzeptionellen und lösungsorientierten Arbeit, eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise liegt Ihnen gleichermaßen.
  • Sie verfügen über verhandlungssicheres Auftreten, eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie Entscheidungsstärke.
  • Sie verfügen über ein gutes IT-Verständnis und einen sicheren Umgang mit Standard-Software.

Wir bieten
  • Einen attraktiven unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz (39 Stunden/Woche) mit interessanten und vielfältigen Aufgaben
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD – abhängig von den individuellen Voraussetzungen - mit Jahressonderzahlungen
  • Fachliche/persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Ein tolles Betriebsklima, offene Kommunikation und flache Hierarchien bei einem familienfreundlich zertifizierten Arbeitgeber