Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Osterholz-Scharmbeck liegt 20 Kilometer nördlich von Bremen – in direkter Nachbarschaft zum Teufelsmoor. Unsere Mitarbeitenden kümmern sich um alles, was unsere moderne Kreisstadt als attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsort ausmacht. Entscheiden auch Sie sich für einen Arbeitsplatz, an dem Sie etwas bewegen können: für Menschen aus Ihrer Umgebung, für Ihre Stadt, für Ihr Leben. Wir bieten Ihnen Freiraum in familiärer Arbeitsatmosphäre und sichere, vielfältige Zukunftsperspektiven. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Stadt Osterholz-Scharmbeck unbefristet in Vollzeit einen

Bauingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau als stellvertretende Sachgebietsleitung


Aufgaben
  • Städtische Infrastruktur: Planung, Entwurf, Ausschreibung, Vergabe, Bau und Unterhaltung von:
    • Öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Brücken, Rad-, Geh- und Wirtschaftswegen, Signalanlagen und Straßenbeleuchtung)
    • Sportanlagen und Spiel- und Bolzplätzen
    • Anlagen der Wasserwirtschaft (Gewässer, Rückhaltebecken, Oberflächenwasserkanäle)
  • Aufbau, Administration und Betrieb eines digitalen Straßenmanagementsystems
  • Planung, Erstellung und Fortschreibung von Konzepten (z.B. Spielplatzkonzept, Straßensanierungskonzept)
  • Erstellung von Ratsvorlagen, Teilnahme an Sitzungen der Ratsausschüsse und an Bürgerversammlungen, Beantwortung von Rats- und Bürgeranfragen
  • Betreuung von Straßenaufbrüchen für Versorgungsleitungen von der Genehmigung bis zur Abnahme
  • Vertretung der Sachgebietsleitung "Tiefbau"

Profil
  • Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen mit einer Fach- bzw. Vertiefungsrichtung aus dem Bereich Tiefbau
  • Führerschein der Führerscheinklasse B
  • Sichere EDV-Kenntnisse in den Standardanwendungen (z.B. MS Office)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Ausschreibung und Vergabe sind vorteilhaft
  • Kenntnisse der ZTV-A sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind vorteilhaft
  • Sicheres und kompetentes Auftreten sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten
  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 
  • Fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV nach Bremen und Bremerhaven
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenfitness
  • Jobticket des VBNs

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA. In Abhängigkeit von der beruflichen Erfahrung sind dies 3.558 € brutto bis 4.240 € brutto pro Monat. Zusätzlich erhalten Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Jahressonderzahlung in Höhe von 70,28 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. 

Die Stadt Osterholz-Scharmbeck ist bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren und begrüßt daher die Bewerbung von Frauen.